13.05.2024 / komba gewerkschaft

Tag der Kinderbetreuung 2024

© Nicole Niessen
© Nicole Niessen

Standards für gute frühkindliche Bildung gefordert

Eine gute frühkindliche Bildung ist maßgeblich für den späteren Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen und legt damit den Grundstein für Entwicklungs-, Teilhabe- und Aufstiegschancen. Um eine gute frühkindliche Bildung anbieten zu können, sind gut ausgebildete Fachkräfte, ein auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierender Fachkraft-Kind-Schlüssel und Mindeststandards für Raumnutzung, Bildungsinhalte  und Betreuungsumfänge Voraussetzung. Nicht zuletzt ist eine gute frühkindliche Bildung ein wichtiger Beitrag zur Gleichstellung von Frauen.

Die komba gewerkschaft setzt sich bereits seit langem für die Verbesserung der frühkindlichen Bildung ein. Sandra van Heemskerk, stv. komba Bundesvorsitzende: „Eine gute frühkindliche Bildung gibt es nicht umsonst. Aber Investitionen in die frühkindliche Bildung sind gut angelegt, sie bringen innerhalb weniger Jahre einen Ertrag für uns alle. Daher ist es wichtig, dass das geplante  Kita-Qualitätsentwicklungsgesetz mit bundesweiten Mindeststandards und einer weiteren, auf Dauer angelegten finanziellen Beteiligung des Bundes schnellstmöglich kommt!“

Die komba gewerkschaft hat bereits Forderungen für die Inhalte des geplanten Kita-Qualitätsentwicklungsgesetz aufgestellt:

Nach oben
Kontakt

KOMBA-Gewerkschaft Bayern
Pfeuferstraße 33
81373 München
Tel.: 089 770253
Fax: 089 7250957
lg.bayern(at)komba.de 

Nach oben
Imagefilm der komba gewerkschaft

Imagefilm der komba gewerkschaft

Nach oben
Erfolge der KOMBA BAYERN in den letzten Jahren

Erfolge der KOMBA BAYERN in den letzten Jahren

Nach oben
komba vor Ort
Nach oben
Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

Nach oben
Mitbestimmung

Mitbestimmung: Personalratsarbeit - Informationen und Materialien vom dbb beamtenbund und tarifunion

Nach oben